Birne-Kräuterseitling-Flammkuchen

Mit diesem besonderen Flammkuchen wirst du deine Gäste begeistern. Der hauchdünne Flammkuchen wird mit Birnenspalten und Kräuterseitlingen besonders im Herbst zu einem Highlight auf deiner Karte.

Birne-Kräuterseitling-Flammkuchen

Portion

Zutaten

700 g Schmand 18 % Fett wärmebehandelt 1 kg
25 g frische Hefe
60 ml Wasser, lauwarm
625 g Mehl
250 ml Buttermilch
40 ml Olivenöl
15 g Salz
250 g Birnen, in feinen Spalten
350 g Kräuterseitling, in feinen Scheiben
300 g Ziegenfrischkäse, gebröselt
  Salz & Pfeffer
  Oregano, frisch
150 g Walnüsse, gehackt

Zubereitung

Aus Hefe, Wasser, Mehl, Buttermilch, Olivenöl und Salz einen Hefeteig herstellen und 1 Stunde gehen lassen. Teig erneut durchkneten, portionieren und ca. 2 mm dünn auf Backpapier ausrollen. Erneut ½ Stunde gehen lassen. Kombidämpfer mit Blech auf 250° C vorheizen.

Teigböden mit MILRAM Schmand bestreichen und mit Birnen, Kräuterseitlingen und Ziegenfrischkäse belegen.

Mit dem Backpapier auf ein heißes GN-Blech geben und 7–8 Minuten backen. Leicht salzen und pfeffern und mit frischem Oregano und Walnüssen dekoriert servieren.

Ljubisa Lalic, Fachberater MILRAM Food-Service

"Nach dem Backen etwas Preiselbeer-Konfitüre auf dem Flammkuchen verteilen."

Ljubisa Lalic, Fachberater MILRAM Food-Service

Unsere Fachberater

Verwendete MILRAM Produkte

Ähnliche Rezepte

Der Newsletter für Gastronomie-Profis

Der MILRAM Food-Service Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Branchen-Trends und stellt dir Expertenmeinungen zu relevanten Themen vor. Es erwarten dich kreative Rezepte und viele weitere Inspirationen für deinen Koch-Alltag.