New Work: Neue Arbeitswelten erfordern neue Gastro-Konzepte

Kreative Pizza mit Jalapeño und BBQ-Sauce – einer der Food-Trends 2021

Ghost Kitchen, Mobile Canteen oder Omnichannel Eating: Neue Lebensstile und veränderte Arbeitswelten beeinflussen die Gastro-Branche mehr denn je. Hier findest du aktuell angesagte Konzepte und Produkte – inklusive Praxistipps fürs Tagesgeschäft. Hole dir neue Ideen für frische Kreationen, begeisterte Kunden und mehr Umsatz.

Omnichannel Eating ist laut Innova Market Insights einer der Top Food-Trends für 2021. Hiermit beschreiben die Marktforscher die wachsende Flexibilität der Gäste: Restaurant-Qualität am Strand, im Stadtpark, zu Hause im Wohnzimmer oder im Büro – wo immer der Gast es wünscht. Mit Take-Away-Konzepten und Lieferservices reagieren Gastronomie und Catering schon jetzt auf diese veränderten Ansprüche.

Ein Beispiel ist die Neuerfindung der Kantine: Vom funktionalen Versorger für die Mittagspause entwickelt sich die Betriebsgastronomie zur Erlebniswelt mit 24/7-Angebot. Die Gäste werden zu unterschiedlichen Tageszeiten angesprochen – ob mit frisch am Counter zubereiteten Speisen, Vending-Konzepten, Take Away oder sogar dem Lieferservice ins Homeoffice. Gerade im boomenden Delivery-Bereich bietet die Corona-Krise neue Chancen, wie eine Umfrage von gv-praxis unter Entscheidern der Gemeinschaftsgastronomie zeigt: 38 Prozent starteten in der Krise erstmals ein Liefergeschäft.

Knusprige Pommes mit Sauce und Chili: Schnelle Snacks für unterwegs liegen im Trend

Nicht nur in der Betriebsgastronomie können Kunden an neuen Schnittstellen erreicht werden: Bäckereien punkten mit To-Go-Snacks in der Mittagszeit, Restaurants können mit Pick-up-Konzepten und Lieferdiensten neue Umsätze erzielen und Caterer bringen mit der mobilen Kantine das Essen ins Office oder Homeoffice.

Take Away als Umsatz-Chance

Pizza oder Flammkuchen sind beliebte Klassiker im Take-Away-Geschäft. Außerdem kannst du sie vielseitig verfeinern – ob im American-Style mit Barbecue-Sauce oder als angesagte White Pizza mit Schmand. Für Aufmerksamkeit in der Bäckerei oder Caféteria sorgen sicherlich auch die Pizza-Herzen als handliche Minivariante.

Klassiker im Mini-Format: Pizza-Herzen mit MILRAM Raspelmix
Khaldun Saidavi, Küchenchef Bildungsstätte Bredbeck

''Für Pizza oder Pasta: MILRAM Gouda hat ein sehr gutes Schmelzverhalten und eignet sich bestens zum Warmhalten.''

Khaldun Saidavi, Küchenchef Bildungsstätte Bredbeck
Laugen-Sandwich mit MILRAM Körniger Frischkäse

Vending neu inszeniert

Für Kantine oder Caféteria sind Vending-Konzepte eine ideale Lösung, um die Gäste rund um die Uhr zu erreichen. Kleine, frische Gerichte wie Bowls, Salate oder Desserts mit Früchten lassen sich sehr gut vorbereiten. Für frischen Wind sorgen moderne Brötchen-Kreationen, zum Beispiel Fitness-Baguette mit MILRAM Körniger Frischkäse.

Voll im Trend: Home Dining

Gutes Essen in den eigenen vier Wänden zu genießen, hat in letzter Zeit einen neuen Stellenwert bekommen. Mit Kochboxen und Selfmade-Kits können Kantinen und Restaurants den Delivery-Trend kreativ umsetzen und ihren Gästen zusätzliche Angebote zusammenstellen. Das kommt an: Wie die Verbraucherumfrage 2020 von Innova Market Insights belegt, sind Gerichte aus der Gastronomie für 46 Prozent der Konsumenten eine bequeme Lösung für zu Hause.

Darf’s noch etwas mehr sein?