Gebrannte Sesam-Crème mit Rosenwasser

Der milde, leicht süßliche und nussige Geschmack von hellem Sesam ist in diesem Dessert unser Star. Abgerundet mit einem Hauch Rosenwasser versetzt uns dieser Nachtisch in 1001 Nacht und wird auch auf deiner Dessert-Karte ein Highlight sein.

Gebrannte Sesam-Crème mit Rosenwasser

Portion

Zutaten

1 kg Crème Brûlée 1 kg
200 g Tahin-Paste
20 ml Rosenwasser
150 g Rohrzucker
20 g Sesam, weiß
20 g Sesam, schwarz

Zubereitung

MILRAM Crème Brûlée zusammen mit der Tahin-Paste in einem Topf unter Rühren auf 70 °C erhitzen. Anschließend das Rosenwasser unterrühren.

Crème Brûlée in feuerfeste Formen füllen und für mindestens 2 Stunden kühlen.

Kurz vor dem Servieren mit Rohrzucker bestreuen und abflämmen. Im Anschluss mit dem weißen und schwarzen Sesam bestreuen.

Ljubisa Lalic, Fachberater MILRAM Food-Service

"Zur gebrannten Sesam-Crème passt besonders gut ein Aprikosen-Chutney."

Ljubisa Lalic, Fachberater MILRAM Food-Service

Unsere Fachberater

Verwendete MILRAM Produkte

Ähnliche Rezepte

Der Newsletter für Gastronomie-Profis

Der MILRAM Food-Service Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Branchen-Trends und stellt dir Expertenmeinungen zu relevanten Themen vor. Es erwarten dich kreative Rezepte und viele weitere Inspirationen für deinen Koch-Alltag.