Limetten-Joghurtmousse mit Himbeercoulis

Auf der Suche nach einer raffinierte Dessert Idee? Bitte sehr! Diese luftige Joghurt Mousse mit Limetten-Note an frischen Himbeeren schmeckt einfach nach Sommer. Die Mousse lässt sich auf dem Teller servieren oder als attraktives Dessert im Glas.

Portion

Zutaten

1.2 kg Vollmilch Joghurt mild 3,5 % Fett 5 kg
700 g Schlagsahne 33 % Fett 5 kg
14  Blatt weiße Gelatine
500 g Zucker
600 g Himbeeren
60 g Zucker
30 g gehobelte Mandeln
  Limettenachtel
100 g Granatapfelkerne
  Zitronenmelisse zur Dekoration

Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

MILRAM Vollmilch Joghurt mit 300g Zucker verrühren.

Limetten heiß abwaschen, gründlich abtrocknen.

Die Schale fein abreiben und die Limetten auspressen.

Schale und Saft unter den Joghurt rühren.

Sahne steif schlagen.

Gelatine gut ausdrücken und mit 100g Limetten-Joghurt bei kleiner Hitze unter Rühren auflösen, dann sofort unter den Joghurt rühren und die Sahne unterheben.

Masse in Schalen/Portionsformen füllen und 2 Stunden kühl stellen.

Himbeeren mit dem restlichen Zucker fein pürieren und durch ein Sieb streichen.

Für den Krokant den Zucker nach und nach in einer heißen Pfanne schmelzen lassen.

Sobald er goldbraun wird, Mandeln einstreuen, gründlich durchmischen, auf Backpapier füllen und erkalten lassen.

Joghurtmousse auf Teller stürzen, mit Himbeercoulis umgießen, mit gebrochenem Mandelkrokant und Granatapfelkernen bestreuen, mit Melisseblättchen und Limettenachteln dekorieren.

Ähnliche Rezepte

Der Newsletter für Gastronomie-Profis

Der MILRAM Food-Service Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Branchen-Trends und stellt dir Expertenmeinungen zu relevanten Themen vor. Es erwarten dich kreative Rezepte und viele weitere Inspirationen für deinen Koch-Alltag.