Dinkel-Flammkuchen à la Provence

Man stelle sich vor: Ein krosser Dinkel-Boden. Feiner Schmand. Dünn aufgeschnittene Trüffelsalami. Der zarte Geschmack von Lavendel... Dieser Leckerbissen befördert deine Gäste in einen provenzalischen Kurzurlaub. Vive la France!

Dinkel-Flammkuchen à la Provence

Portion

Zutaten

70 g Schmand 18 % Fett wärmebehandelt 1 kg
50 g Emmentaler 45 % Fett i.Tr. Brot 3 kg
  Salz, Pfeffer
2 g Kräuter der Provence
120 g Dinkel-Flammkuchenteig, Ø 31 cm
15 g Trüffelsalami, in Scheiben
1 g Lavendelblüten, getrocknet
  Estragon, gehackt

Zubereitung

MILRAM Schmand mit Salz, Pfeffer und den Kräutern der Provence abschmecken.

Die Schmand-Creme auf dem Dinkel-Flammkuchenteig verstreichen. MILRAM Emmentaler raspeln und auf den Rohling streuen, anschließend mit Trüffelsalami-Scheiben belegen.

Den Flammkuchen im Deckofen bei ca. 300 °C 4 - 5 Minuten backen. Alternativ ist auch die Zubereitung im Kombidämpfer (280 °C trockene Hitze, minimale Lüftergeschwindigkeit, 5 - 6 Minuten) möglich.

Vor dem Servieren getrocknete Lavendelblüten und gehackten Estragon über den Flammkuchen streuen.

Ljubisa Lalic, Fachberater MILRAM Food-Service

"Der Flammkuchen kann nach dem Backen zusätzlich mit etwas frischen Rucola garniert werden. Das sorgt für frische und einen besonders passenden nussigen Geschmack."

Ljubisa Lalic, Fachberater MILRAM Food-Service

Unsere Fachberater

Ähnliche Rezepte

Der Newsletter für Gastronomie-Profis

Der MILRAM Food-Service Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Branchen-Trends und stellt dir Expertenmeinungen zu relevanten Themen vor. Es erwarten dich kreative Rezepte und viele weitere Inspirationen für deinen Koch-Alltag.