Flammkuchen mit Persischen Feigen und Feldsalat

Dieser Flammkuchen der Extra-Klasse mit süßen Feigen und frischem Feldsalat ist die perfekte Ergänzung für das Mittagsangebot oder auf der Abendkarte als kleiner Snack zum Glas Wein.

Flammkuchen mit Persischen Feigen und Feldsalat

Portion

Zutaten

250 g Schmand 18 % Fett wärmebehandelt 1 kg
20  Persische Feigen, getrocknet
  Zucker
125 g geschälte Mandeln
350 ml Rapsöl
  Salz
Kapsel Kardamom, schwarz, gerieben
10 g Likama hloa Gewürzmischung (z. B. von Verstegen)
10  Flammkuchenrohlinge, klein
100 ml Holunderblütenessig
150 ml Wasser
5 ml Tomatenserum Push Antoniewicz
37 ml Holunderblütensirup
12 g Salz
20 g Basic Textur
200 g Feldsalat

Zubereitung

Feigen in leicht gezuckertem Wasser einweichen und in Spalten schneiden.

Mandeln mit 200 ml Rapsöl bei steigender Hitze und unter ständigem Schwenken goldgelb rösten. In ein Sieb geben und sofort salzen.

MILRAM Schmand mit Kardamom und Likama hloa würzen, salzen und auf Teiglinge streichen.

Bei 250 °C 7 – 8 Minuten backen.

Aus Essig, restlichem Rapsöl, Wasser, Tomatenserum, Sirup, Salz und Basic Textur eine Vinaigrette montieren und Feldsalat marinieren.

Gebackene Flammkuchen mit Feigen, Mandeln und Salat anrichten.

Ljubisa Lalic, Fachberater MILRAM Food-Service

"Nach Belieben noch zusätzlich mit frischen Parmesan-Spänen garnieren."

Ljubisa Lalic, Fachberater MILRAM Food-Service

Unsere Fachberater

Verwendete MILRAM Produkte

Ähnliche Rezepte

Der Newsletter für Gastronomie-Profis

Der MILRAM Food-Service Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Branchen-Trends und stellt dir Expertenmeinungen zu relevanten Themen vor. Es erwarten dich kreative Rezepte und viele weitere Inspirationen für deinen Koch-Alltag.