Reis-Dessert mit Kirsch-Grütze

Hier werden Kindheitserinnerungen wach! Ein fein abgestimmtes Reis-Dessert mit Kirsch-Grütze und Zimt-Zucker – 100 % pflanzenbasiert. Und weil es so gut ist, kann es sich auch als süße Hauptspeise auf deiner Speisekarte sehen lassen.

Reis-Dessert mit Kirsch-Grütze in einer Schüssel

Portion

Zutaten

2.3 kg Hafer Reis-Dessert 1 kg
300 ml Kirschsaft
20 g Zimt, gemahlen
100 g Zucker
10 g Orangenabrieb
20 g Speisestärke
300 g Kirschen, gefroren
50 g Zimt-Zucker

Zubereitung

Kirschsaft zusammen mit Zimt, Zucker und Orangenabrieb aufkochen und bei niedriger Hitzezufuhr etwa 5 Minuten köcheln.

Etwas Kirschsaft entnehmen und damit die Speisestärke anrühren. Die Mischung wieder in den Topf geben, den Saft abbinden und weitere 5 Minuten kochen.

Die tiefgekühlten Kirschen in den Saft geben und die Grütze bis zur Ausgabe bereitstellen.

MILRAM Hafer Reis-Dessert in Keramik-Bowls füllen, die Kirschgrütze obenauf geben und mit Zimt-Zucker bestreuen.

Ljubisa Lalic, Fachberater MILRAM Food-Service

"Der beliebte Dessert-Klassiker kann beispielsweise in Mensen auch als süße Hauptspeise angeboten werden! Hierzu sollte die Portion um etwa ein Drittel vergrößert werden."

Ljubisa Lalic, Fachberater MILRAM Food-Service

Unsere Fachberater

Verwendete MILRAM Produkte

Ähnliche Rezepte

Der Newsletter für Gastronomie-Profis

Der MILRAM Food-Service Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Branchen-Trends und stellt dir Expertenmeinungen zu relevanten Themen vor. Es erwarten dich kreative Rezepte und viele weitere Inspirationen für deinen Koch-Alltag.