Flammkuchen mit Persischen Feigen und Feldsalat von Heiko Antoniewicz

Dieser Flammkuchen der Extra-Klasse mit süßen Feigen und frischem Feldsalat ist die perfekte Ergänzung für Ihr Mittagsangebot oder auf der Abendkarte als kleiner Snack zum Glas Wein.

Flammkuchen mit Persischen Feigen und Feldsalat von Heiko Antoniewicz

Zubereitung

Feigen in leicht gezuckertem Wasser einweichen und in Spalten schneiden. Mandeln mit 200 ml Rapsöl unter steigender Hitze stetig schwenkend goldgelb rösten. Auf ein Sieb gießen und sofort salzen.

Schmand würzen, salzen und auf Teiglinge streichen. Bei 250° C 7–8 Minuten backen. Aus Essig, restlichem Rapsöl, Wasser, Tomatenserum, Sirup, Salz und Basic Textur eine Vinaigrette montieren und Feldsalat marinieren.

Gebackenen Flammkuchen mit Feigen, Mandeln und Salat anrichten.

Rezept drucken CSV Datei herunterladen

Verwendete MILRAM Produkte

Legende