Cremesuppe von Schwarzwurzeln & geflämmter Makrele von Heiko Antoniewicz

Schwarzwurzel gilt als Winterspargel und war lange Zeit vom Speiseplan verschwunden. Heiko Antoniewicz interpretiert den Küchenklassiker modern und einfallsreich in einer herrlichen Cremesuppe. Dank unserer neuen Laktosefreien Schlagsahne können diese auch Gäste mit einer Laktoseintoleranz genießen.

Cremesuppe von Schwarzwurzeln & geflämmter Makrele von Heiko Antoniewicz

Zubereitung

Die Schalotten in Öl anschwitzen, die Schwarzwurzeln dazugeben und salzen. Mit Portwein, Noilly Prat und Weißwein ablöschen, etwas verkochen lassen und mit Fonds und MILRAM Laktosefreie Schlagsahne aufgießen. Kurz verkochen lassen.

Die Suppe im Mixer pürieren, durch ein Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Makrelenfilets mit der Innenseite auf einen auf 60 °C erwärmten Salzstein geben und mit einem Flambierbrenner abflämmen.

Suppe portionieren und mit Makrelenfilet als Einlage servieren.

Rezept drucken CSV Datei herunterladen

Verwendete MILRAM Produkte

Legende