Käsetaler mit Bündnerfleisch

Das hauchdünn geschnittene Rindfleisch wird in goldbraun gebackenem Blätterteig mit einer Käse-Sahne-Ei-Mischung serviert. Dekorativ und köstlich!

Käsetaler mit Bündnerfleisch

Zubereitung

MILRAM Gouda Käse raspeln. Eigelb mit Sahne verquirlen, Blätterteig damit bestreichen. Teigplatten mit den Zinken einer Gabel mehrfach einstechen.

Mit Chiliflocken, Seesamsaat und Käse bestreuen.

Mit einem Rundausstecher (5 cm Durchmesser) den gewünschten Portionen entsprechende Anzahl Taler ausstechen und auf Bleche mit Backpapier legen. Im heißen Ofen, bei 220 Grad in 12-15 Minuten goldbraun backen, dabei klappen Deckel und Boden etwas auf.

Gebäck herausnehmen und abkühlen lassen.

Frisée putzen, waschen, trocken schleudern und stückig zupfen. Cornichons halbieren, die Hälften fächern.

Böden und Deckel der Käsetaler trennen, die Böden dünn mit Feigensenf bestreichen. Cornichons und Frisée aufsetzen. Mit je einer Scheibe dekorativ gefaltetem Bündnerfleisch belegen.

Die Deckel aufsetzen.

Rezept drucken CSV Datei herunterladen

Verwendete MILRAM Produkte

Legende